Angebote zu "Mastermind" (12 Treffer)

MASTERMIND - Bergsport
Top-Produkt
29,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

»Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.« (W. Güllich) Erst mit mentaler Stärke entfalten Kraft und Technik beim Klettern, wie in jeder anderen Sportart, ihre volle Wirkung, Jerry Moffatt, der eine ganze Generation von Kletterern inspirierte, lädt Dich ein Dein mentales Potential zu erkennen und gänzlich auszuschöpfen. Obendrein birgt Mastermind jede Menge inspirierender Geschichten von der akuellen Elite des Sports. Größen wie beispielsweise Alex Megos, Adam Ondra, Margo Hayes oder Chris Sharma lassen Dich in die Karten ihres Mindgames schauen. Gimme Kraft!

Anbieter: Globetrotter
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
MASTERMIND - Bergsport
29,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

»Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.« (W. Güllich) Erst mit mentaler Stärke entfalten Kraft und Technik beim Klettern, wie in jeder anderen Sportart, ihre volle Wirkung, Jerry Moffatt, der eine ganze Generation von Kletterern inspirierte, lädt Dich ein Dein mentales Potential zu erkennen und gänzlich auszuschöpfen. Obendrein birgt Mastermind jede Menge inspirierender Geschichten von der akuellen Elite des Sports. Größen wie beispielsweise Alex Megos, Adam Ondra, Margo Hayes oder Chris Sharma lassen Dich in die Karten ihres Mindgames schauen. Gimme Kraft!

Anbieter: Shopping24
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Me First And The Gimme Gimmes Are we not men? W...
16,99 €
Rabatt
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Auf ihrem Album Are we not men? We are Diva!´´ macht die Punk-Supergroup um Mastermind Fat Mike (NO FX) aus den süßesten Popsongs wahre Punkhymnen! Man macht keinen Halt vor Culture Club, Donna Summer, Lady Gaga, Cher oder auch Gloria Gaynor.´´

Anbieter: EMP
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Hurricane Festival 2019
201,35 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: Ryan MJ Kinnon Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The CureMacklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Southside Festival 2019
221,35 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The Cure | Macklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe | Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina Weitere Infos auf https://www.southside.de/ Foto: Matthias Rhomberg

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Hurricane Festival 2019
101,35 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: Ryan MJ Kinnon Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The CureMacklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Hurricane Festival 2019
101,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Foto: Ryan MJ Kinnon Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The CureMacklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Hurricane Festival 2019
101,35 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: Ryan MJ Kinnon Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The CureMacklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
The Very Best Of Greatest Hits (2005-2017)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sieben zu allem entschlossene City-Cowboys, elf bahnbrechende Longplayer und Millionen begeisterter Fans: In den vergangenen zwölf Jahren haben sich The BossHoss Stück für Stück als eine der erfolgreichsten deutschen Formationen an die absolute Spitze der europäischen Rock-Szene gearbeitet. 2017 blicken die Berliner Outlaws nun auf ihr Blut-, Schweiß- und Whiskey-getränktes Schaffen mit einer ganz besonderen Werkschau zurück: Denn nur das Beste ist The BossHoss für ihre treuen Fans nicht gut genug - mit ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint nun die ultimative TBH-Highlight-Compilation Deluxe inklusive der brandneuen Single ´´Sing My Personal Song´´!´´The Very Best Of Greatest Hits´´ zeichnet die Entwicklung einer der erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und eigenwilligsten deutschen Rockbands nach, die für ihren einzigartigen Country-Rock-Crossover und ihre schweißtreibenden High-Energy-Shows nicht nur in good ol Germany, sondern auch im Rest Europas, in England und Amerika bis hin nach Australien weltweite Anerkennung gefunden hat. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 kann die Gang um die beiden TBH-Masterminds Alec ´´Boss Burns´´ Völkel und Sascha ´´Hoss Power´´ Vollmer bisher auf insgesamt acht Alben in den deutschen Top 10, drei Gold und- sieben Platin-Schallplatten für fast zwei Millionen verkaufte Tonträger sowie international begehrte Auszeichnungen wie den ECHO oder den World Music Award zurückblicken. Pünktlich zum zehnjährigen Gruppenjubiläum enterten The BossHoss mit ihrem letzten Album, dem 2015 erschienenen ´´Dos Bros´´ erstmalig Platz 1 der deutschen und der österreichischen Longplay-Charts. ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ vereint nun 22 Hit-Highlights aus zwölf turbulenten Jahren RocknRoll-Madness auf einer remasterten und um einen exklusiven Bonustrack ergänzten Sammlung: Angefangen bei der hart abgefeierten Debütsingle ´´Hey Ya!´´ vom 2005 releasten Erstling ´´Internashville Urban Hymns´´, über ´´Say A Little Prayer´´ und ´´Rodeo Radio´´ vom ein Jahr später veröffentlichten, gleichnamigen Zweitwerk, ´´Shake And Shout´´ vom 2007 erschienenen ´´Stallion Battalion´´, bis hin zu ´´Last Day (Do Or Die)´´ und ´´Break Free´´ vom 2009er Top 4-Album ´´Do Or Die´´. Die zweite Hälfte der ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ setzt sich zusammen aus ausgewählten Tracks des Platin-veredelten 2011er Albums ´´Liberty Of Action´´ (u.a. die Top 8-Single ´´Don´t Gimme That´´, ´´Live It Up´´, ´´Sex On Legs´´), dem ebenfalls Platin-ausgezeichneten Top 2-Nachfolger ´´Flames Of Fame´´ (´´Do It´´, ´´Bullpower´´) und den Hymnen des 2015er Nr. 1-Albums ´´Dos Bros´´ (´´Dos Bros´´, ´´Jolene´´, ´´I Like It Like That´´). Als besonderen Bonus für alle Fans veröffentlichen The BossHoss bereits am 29.04.2017 die exklusive Vorabsingle ´´Sing My Personal Song´´, mit der die Band ihre neue Gastgeberrolle in der 4. Staffel in ´´Sing meinen Song - Das Tauschkonzert´´ feiert. ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint als Standard-CD inkl. Bonustrack, als limitierte Super Deluxe Box inkl. Bonus-CD mit 12 Extra-Tracks mit Gästen wie Nena, Rea Garvey, Andreas Gaballier u.v.a. Zeitnah zum Release von ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ sind The BossHoss ab 23.05.2017 als Gastgeber der 4. Staffel von ´´Sing meinen Song - Das Tauschkonzert´´ (VOX, immer dienstags, 20:15 Uhr) zu sehen. Am 04.07.2017 werden The BossHoss ihre eigenen Songs präsentieren, gefolgt von einer informativen Banddokumentation. Bleibt nur noch zu sagen: Auf in die nächsten zwölf Jahre. Denn wie heißt es so schön im gleichnamigen Song: ´´A Cowboys work is never done!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
The Very Best Of Greatest Hits (2005-2017) The ...
19,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Sieben zu allem entschlossene City-Cowboys, elf bahnbrechende Longplayer und Millionen begeisterter Fans: In den vergangenen zwölf Jahren haben sich The BossHoss Stück für Stück als eine der erfolgreichsten deutschen Formationen an die absolute Spitze der europäischen Rock-Szene gearbeitet. 2017 blicken die Berliner Outlaws nun auf ihr Blut-, Schweiß- und Whiskey-getränktes Schaffen mit einer ganz besonderen Werkschau zurück: Denn nur das Beste ist The BossHoss für ihre treuen Fans nicht gut genug – mit „The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint nun die ultimative TBH-Highlight-Compilation Deluxe inklusive der brandneuen Single „Sing My Personal Song´´! „The Very Best Of Greatest Hits´´ zeichnet die Entwicklung einer der erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und eigenwilligsten deutschen Rockbands nach, die für ihren einzigartigen Country-Rock-Crossover und ihre schweißtreibenden High-Energy-Shows nicht nur in good ol‘ Germany, sondern auch im Rest Europas, in England und Amerika bis hin nach Australien weltweite Anerkennung gefunden hat. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 kann die Gang um die beiden TBH-Masterminds Alec „Boss Burns´´ Völkel und Sascha „Hoss Power´´ Vollmer bisher auf insgesamt acht Alben in den deutschen Top 10, drei Gold und- sieben Platin-Schallplatten für fast zwei Millionen verkaufte Tonträger sowie international begehrte Auszeichnungen wie den ECHO oder den World Music Award zurückblicken. Pünktlich zum zehnjährigen Gruppenjubiläum enterten The BossHoss mit ihrem letzten Album, dem 2015 erschienenen „Dos Bros´´ erstmalig Platz 1 der deutschen und der österreichischen Longplay-Charts. „The Very Best Of Greatest Hits´´ vereint nun 22 Hit-Highlights aus zwölf turbulenten Jahren Rock’n‘Roll-Madness auf einer remasterten und um einen exklusiven Bonustrack ergänzten Sammlung: Angefangen bei der hart abgefeierten Debütsingle „Hey Ya!´´ vom 2005 releasten Erstling „Internashville Urban Hymns´´, über „Say A Little Prayer´´ und „Rodeo Radio´´ vom ein Jahr später veröffentlichten, gleichnamigen Zweitwerk, „Shake And Shout´´ vom 2007 erschienenen „Stallion Battalion´´, bis hin zu „Last Day (Do Or Die)´´ und „Break Free´´ vom 2009er Top 4-Album „Do Or Die´´. Die zweite Hälfte der „The Very Best Of Greatest Hits´´ setzt sich zusammen aus ausgewählten Tracks des Platin-veredelten 2011er Albums „Liberty Of Action´´ (u.a. die Top 8-Single „Don`t Gimme That´´, „Live It Up´´, „Sex On Legs´´), dem ebenfalls Platin-ausgezeichneten Top 2-Nachfolger „Flames Of Fame´´ („Do It´´, „Bullpower´´) und den Hymnen des 2015er Nr. 1-Albums „Dos Bros´´ („Dos Bros´´, „Jolene´´, „I Like It Like That´´). Als besonderen Bonus für alle Fans veröffentlichen The BossHoss bereits am 29.04.2017 die exklusive Vorabsingle „Sing My Personal Song´´, mit der die Band ihre neue Gastgeberrolle in der 4. Staffel in „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert´´ feiert. „The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint als Standard-CD inkl. Bonustrack, als limitierte Super Deluxe Box inkl. Bonus-CD mit 12 Extra-Tracks mit Gästen wie Nena, Rea Garvey, Andreas Gaballier u.v.a. sowie als limitierte Doppel-Vinyl. Zeitnah zum Release von „The Very Best Of Greatest Hits´´ sind The BossHoss ab 23.05.2017 als Gastgeber der 4. Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert´´ (VOX, immer dienstags, 20:15 Uhr) zu sehen. Am 04.07.2017 werden The BossHoss ihre eigenen Songs präsentieren, gefolgt von einer informativen Banddokumentation. Bleibt nur noch zu sagen: Auf in die nächsten zwölf Jahre. Denn wie heißt es so schön im gleichnamigen Song: „A Cowboys work is never done!´´ - Yeeeehaaaaaw!

Anbieter: SATURN
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot