Angebote zu "Gimme" (11 Treffer)

Southside Festival 2019
€ 221.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The Cure | Macklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe | Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina Weitere Infos auf https://www.southside.de/ Foto: Matthias Rhomberg

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Hurricane Festival 2019
€ 201.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: Ryan MJ Kinnon Macklemore und Tame Impala sorgen für Headliner-Rekordbei Hurricane und Southside Festival Vier Headliner sind nicht genug: Veranstalter FKP Scorpio bestätigt neben zahlreichen weiteren Künstlern mit Macklemoreund Tame Impalazwei weitere hochkarätige Acts, die 2019 auf den Hurricane-und Southside-Bühnen stehen werden. Bislang sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck damit sechs Headliner und rund 50 Künstler bekannt. Benjamin Haggerty alias Macklemore einfach nur als Rapper zu beschreiben, würde viel zu kurz greifen: Der Rapper, Singer, Songwriter und Familienvater hat nicht nur eine unvergleichliche Karriere hingelegt, sondern mit seiner viralen Musik abseits von ?Thrift Shop? auch politisch Akzente gesetzt. Egal ob mit Barack Obama im Weißen Haus oder beim Rugby-Finale der NRL in Sydney: Macklemore nutzt seine Popularität und Musik gezielt, um Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen oder sich für LGBT-Rechte einzusetzen. Auch künstlerisch gönnt sich der heute 35-Jährige keine Pause: Dieses Jahr tourte er mit Kesha durch die Staaten, kommendes Jahr wird er die Besucher des Hurricane und Southside Festivals begeistern. Auch die aus Perth stammenden Musiker von Tame Impala haben eine genaue Vision davon, wie ihre Musik klingen soll: Ihr Debutalbum Innerspeaker verhalf ihnen zum internationalen Durchbruch, der respektvolle aber gleichzeitig innovative Umgang mit dem Psychedelic Rock der Sechzigerjahre fuhr nicht nur in den Charts, sondern auch in der internationalen Musikkritik beachtliche Erfolge ein. Auf denen hat sich Mastermind Kevin Parker aber nicht ausgeruht und die Entwicklung bis zur aktuellen Veröffentlichung ?Currents? in Richtung Indietronic weiterentwickelt und damit das erfolgreichste Album der Bandgeschichte abgegeben. Nicht nur Psych-Rock-Fans werden die musikalische Intensität, Wandlungsfähigkeit und Tanzbarkeit ihrer Musik genießen, wenn Tame Impala in Scheeßel und Neuhausen ob Eck auf der Bühne steht. Für weitere Rock-Facetten sorgen außerdem Interpol, Wolfmother, Royal Republicund Black Honey. Härtere Riffs liefern Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascowund Alex Mofa Gang. Auch für Freunde elektronischer Musik ist der Tisch reich gedeckt ?weil Steve Aokinatürlich wieder Kuchen mitbringen wird, wozu auch Sofi Tukkerund Moguainicht nein sagen konnten.Ebenfalls bestätigt wurden Christine And The Queens, Cigarettes After Sex,Faber, Alice Merton, Bears Denund LAUV. Genauso wie Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger, Skinny Lister, Gurrund Steiner & Madlainawerden sie mit eingängigen Hooks und großartigem Songwriting begeistern. Das gilt auch für Neonschwarz und Sookee, die vor allem mit guten Beats und klugen Texten überzeugen. Alle bisher bestätigten Bands: Foo Fighters | Mumford & Sons | DieToten Hosen | The CureMacklemore | Tame Impala | Steve Aoki | AnnenMayKantereit | Parkway Drive | Interpol | Bilderbuch | Papa Roach | Wolfmother | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Christine And The Queens | Cigarettes After Sex | Royal Republic | Descendents | Faber | Bausa | Ufo361 Die Orsons | Alice Merton | Muff Potter | OK Kid | Sofi Tukker | Fünf Sterne Deluxe Yung Hurn | La Dispute | Me First & The Gimme Gimmes | Bear?s Den | Teesy Zebrahead | Lauv | Die Höchste Eisenbahn | Leoniden | Alma | Schmutzki | Montreal Pascow | Neonschwarz | Enno Bunger | Skinny Lister | Moguai | Gurr | Sookee | Alex | Mofa Gang | Black Honey | Steiner & Madlaina

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
A Tribute to the Blues Brothers - mit Jörg Bruc...
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Witz, Charme, Action, Drama, unschlagbar coole Typen und eine der besten Filmmusiken aller Zeiten vereinen sich hier zu einem actionreichen Musical voll unvergesslicher Songs wie ?Jailhouse Rock?, ?Gimme Some Lovin??, ?Stand By Your Man? und natürlich ?Everybody Needs Somebody To Love?. Foto: Copyright Philipp Moenckert

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Complete Clapton
€ 16.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Complete Clapton präsentiert 2019 neben den Songs von Eric Clapton erstmals auch ein Steve Winwood-Special. Welthits wie Layla, Gimme Some Lovin, Tears in Heaven, Higher Love, Cocaine, Back in the High Life Again aber auch Blues-Klassiker stehen für das großartige musikalische Werk von Eric Clapton und Steve Winwood. Sie waren die Köpfe der Supergroup Blind Faith und haben mit ihrem musikalischen Einfluss das Lebensgefühl einer ganzen Generation geprägt. Bei Complete Clapton stehen 9 Vollblut-Musiker auf der Bühne, die mit ansteckender Spielfreude die legendären Werke zelebrieren. Lassen Sie sich von virtuosen und detailgetreuen Gitarrensoli, einer original Hammond B3 und mehrstimmigen Vocals begeistern. Eine Tribute Band at ist best!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
A Tribute to the Blues Brothers - Musical
€ 18.20 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ihr Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille ? das sind die legendären Brüder Jake und Elwood alias die Blues Brothers. Sozusagen in göttlichem Auftrag kennen sie nur ein Ziel: das ultimative Blueskonzert. Dabei wird in diesem ?Tribute? Landis? Kultfilm aus dem Jahr 1980 eben nicht nacherzählt; die Zuschauer erfahren stattdessen etwas über das wild bewegte Leben der beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben. In ?A Tribute to the Blues Brothers? vereinen sich Witz, Charme, Drama, coole Typen und eine der besten Filmmusiken aller Zeiten zu einer berührenden Hommage an Belushi, Aykroyd und die Blues Brothers ? mit unvergesslichen Songs wie ?Jailhouse Rock?, ?Gimme Some Lovin??, ?Stand By Your Man? und natürlich ?Everybody Needs Somebody?. Inszeniert hat es Regisseur Ingmar Otto. Die Choreografien stammen von Janne Geest, die Kostüme von Matthias Strahm, das Bühnenbild entstand am Kammertheater Karlsruhe. Als Videokünstler fungieren Thomas Drechsel, Thomas Herr und Oleg Ladnov. Als Jake und Elwood Blues brillieren Ronald Tettinek und Jörg Bruckschen, begleitet von einer siebenköpfigen Liveband. Veranstalter: Kulturamt Biberach

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
A Tribute to the Blues Brothers
€ 37.01 *
zzgl. € 10.00 Versand

Musical-Hommage an die beiden Komiker JOHN BELUSHI und DAN AYKROYD, den Kultfilm von JOHN LANDIS und dessen unvergessliche Songs Buch und Regie: Ingmar Otto vorauss. mit Jörg Bruckschen, Ronald Tettinek, Georgia M. Reh und Stefan Roschy sowie vier Tänzerinnen und sieben Musikern auf der Bühne Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt / Kammertheater Karlsruhe Ein echter Publikumsrenner war ?A Tribute to The Blues Brothers? am Kammertheater Karlsruhe. Die Show begeisterte dort rund 5000 Zuschauer in 20 Vorstellungen. Nun geht diese Musical-Hommage an die beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, den Kultfilm von John Landis sowie dessen unvergessliche Songs auf Tournee. John Belushi und Dan Aykroyd sind im Kinofilm von John Landis aus dem Jahr 1980 als ?Joliet? Jake und Elwood Blues unfassbar coole Typen. Ihr Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Die Blues Brothers sind im Auftrag des Herrn unterwegs, um das Waisenhaus vor dem Ruin zu retten, in dem sie aufwuchsen. Ihr Ziel ist das ultimative Blues-Konzert. Auf ihrem Weg treffen sie Musikerlegenden wie Cab Calloway, James Brown, Ray Charles, John Lee Hooker, Aretha Franklin und Matt ?Guitar? Murphy. Im Karlsruher ?Tribute? wird die Geschichte der legendären Blues Brothers nicht einfach nacherzählt. Die Zuschauer erfahren stattdessen vor allem etwas über das wild bewegte Leben der beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben. Was 1976 als lustiger Sketch für die beliebte NBC-Comedy-Show ?Saturday Night Live? begann, entwickelte bald ein Eigenleben und wurde schließlich Kult ? trotz Belushis Drogenexzessen. Der Rest ist Geschichte und eine großartige noch dazu! Natürlich wartet die actionreiche Show auch mit vielen Songs aus dem Film auf, wie ?Jailhouse Rock?, ?Gimme Some Lovin??, ?Stand By Your Man? und natürlich ?Everybody Needs Somebody to Love?. ?Das Musical verarbeitet die Geschichte um den Kultfilm und seine Stars zu einem flotten Abend, der mit seinen musikalischen Einlagen auf lebhafte Zustimmung der Zuschauer stieß. Die siebenköpfige Band macht aus den knapp zwei Dutzend Nummern zwischen Blues und Rock, Hillbilly und Gospel dröhnende Knaller und nachhaltige Ohrwürmer?, schrieb ?Die Rheinpfalz?. Bild: Philipp Moenckert

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 18, 2019
Zum Angebot
A Tribute to the Blues Brothers
€ 13.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Musical-Hommage an die beiden Komiker JOHN BELUSHI und DAN AYKROYD, den Kultfilm von JOHN LANDIS und dessen unvergessliche Songs Buch und Regie: Ingmar Otto vorauss. mit Jörg Bruckschen, Ronald Tettinek, Georgia M. Reh und Stefan Roschy sowie vier Tänzerinnen und sieben Musikern auf der Bühne Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt / Kammertheater Karlsruhe Ein echter Publikumsrenner war ?A Tribute to The Blues Brothers? am Kammertheater Karlsruhe. Die Show begeisterte dort rund 5000 Zuschauer in 20 Vorstellungen. Nun geht diese Musical-Hommage an die beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, den Kultfilm von John Landis sowie dessen unvergessliche Songs auf Tournee. John Belushi und Dan Aykroyd sind im Kinofilm von John Landis aus dem Jahr 1980 als ?Joliet? Jake und Elwood Blues unfassbar coole Typen. Ihr Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Die Blues Brothers sind im Auftrag des Herrn unterwegs, um das Waisenhaus vor dem Ruin zu retten, in dem sie aufwuchsen. Ihr Ziel ist das ultimative Blues-Konzert. Auf ihrem Weg treffen sie Musikerlegenden wie Cab Calloway, James Brown, Ray Charles, John Lee Hooker, Aretha Franklin und Matt ?Guitar? Murphy. Im Karlsruher ?Tribute? wird die Geschichte der legendären Blues Brothers nicht einfach nacherzählt. Die Zuschauer erfahren stattdessen vor allem etwas über das wild bewegte Leben der beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben. Was 1976 als lustiger Sketch für die beliebte NBC-Comedy-Show ?Saturday Night Live? begann, entwickelte bald ein Eigenleben und wurde schließlich Kult ? trotz Belushis Drogenexzessen. Der Rest ist Geschichte und eine großartige noch dazu! Natürlich wartet die actionreiche Show auch mit vielen Songs aus dem Film auf, wie ?Jailhouse Rock?, ?Gimme Some Lovin??, ?Stand By Your Man? und natürlich ?Everybody Needs Somebody to Love?. ?Das Musical verarbeitet die Geschichte um den Kultfilm und seine Stars zu einem flotten Abend, der mit seinen musikalischen Einlagen auf lebhafte Zustimmung der Zuschauer stieß. Die siebenköpfige Band macht aus den knapp zwei Dutzend Nummern zwischen Blues und Rock, Hillbilly und Gospel dröhnende Knaller und nachhaltige Ohrwürmer?, schrieb ?Die Rheinpfalz?. Bild: Philipp Moenckert

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Lynyrd Skynyrd - Farewell Tour Germany 2019
€ 53.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Zum letzten Mal wird hierzulande im Juni eine US-amerikanische Rockinstitution auf der Bühne zu sehen sein: Lynyrd Skynyrd! Die Southern-Rock-Legende hat ihre bereits Mitte 2018 gestartete Konzertreise (aktuell dokumentiert auf der CD ?Live In Atlantic City?, earMUSIC) deshalb kurz ?Farewell Tour? betitelt. Die spätestens seit ihrem Doppelalbum ?One More From The Road? international als erstklassiger Live-Act bekannte Band, wird während gut 90 Minuten alle ihre Hits und Klassiker zum Karrierefinale spielen: Von ?Sweet Home Alabama? über ?What?s Your Name?, ?Gimme Three Steps? oder ?Saturday Night Special? bis hin zur Rock-Hymne ?Free Bird?. Das Rock & Roll Hall Of Fame-Mitglied, welches seit seiner Gründung 1964 in Jacksonville über 30 Millionen Tonträger verkauft hat, tritt derzeit in folgender Besetzung auf: Gary Rossington (Gitarre, Gesang), Johnny Van Zant (Gesang, Mundharmonika), Rickey Medlocke (Gitarre, Gesang), Mark ?Sparky? Matejka (Gitarre, Gesang), Peter Keys (Keyboards, Piano), Michael Cartellone (Schlagzeug), Johnny Colt (Bass) plus Dale Krantz Rossington und Carol Chase (Background-Vocals). Zusammen werden sie eindrücklich beweisen, warum das renommierte Magazin ?Rolling Stone? Lynyrd Skynyrd in seine Liste der ?100 Greatest Artists of All Time? aufgenommen hat. Weil sich diese Formation, deren Herzstück ihres Mix aus Country, Blues und Hardrock eine feurige ?Gitarren-Armee? bildet, jetzt in den Ruhestand verabschiedet, ist ein Besuch ihrer letzten Shows geradezu Pflicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Lynyrd Skynyrd - Farewell Tour Germany 2019
€ 81.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Zum letzten Mal wird hierzulande im Juni eine US-amerikanische Rockinstitution auf der Bühne zu sehen sein: Lynyrd Skynyrd! Die Southern-Rock-Legende hat ihre bereits Mitte 2018 gestartete Konzertreise (aktuell dokumentiert auf der CD ?Live In Atlantic City?, earMUSIC) deshalb kurz ?Farewell Tour? betitelt. Die spätestens seit ihrem Doppelalbum ?One More From The Road? international als erstklassiger Live-Act bekannte Band, wird während gut 90 Minuten alle ihre Hits und Klassiker zum Karrierefinale spielen: Von ?Sweet Home Alabama? über ?What?s Your Name?, ?Gimme Three Steps? oder ?Saturday Night Special? bis hin zur Rock-Hymne ?Free Bird?. Das Rock & Roll Hall Of Fame-Mitglied, welches seit seiner Gründung 1964 in Jacksonville über 30 Millionen Tonträger verkauft hat, tritt derzeit in folgender Besetzung auf: Gary Rossington (Gitarre, Gesang), Johnny Van Zant (Gesang, Mundharmonika), Rickey Medlocke (Gitarre, Gesang), Mark ?Sparky? Matejka (Gitarre, Gesang), Peter Keys (Keyboards, Piano), Michael Cartellone (Schlagzeug), Johnny Colt (Bass) plus Dale Krantz Rossington und Carol Chase (Background-Vocals). Zusammen werden sie eindrücklich beweisen, warum das renommierte Magazin ?Rolling Stone? Lynyrd Skynyrd in seine Liste der ?100 Greatest Artists of All Time? aufgenommen hat. Weil sich diese Formation, deren Herzstück ihres Mix aus Country, Blues und Hardrock eine feurige ?Gitarren-Armee? bildet, jetzt in den Ruhestand verabschiedet, ist ein Besuch ihrer letzten Shows geradezu Pflicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Lynyrd Skynyrd - Farewell Tour Germany 2019
€ 81.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Zum letzten Mal wird hierzulande im Juni eine US-amerikanische Rockinstitution auf der Bühne zu sehen sein: Lynyrd Skynyrd! Die Southern-Rock-Legende hat ihre bereits Mitte 2018 gestartete Konzertreise (aktuell dokumentiert auf der CD ?Live In Atlantic City?, earMUSIC) deshalb kurz ?Farewell Tour? betitelt. Die spätestens seit ihrem Doppelalbum ?One More From The Road? international als erstklassiger Live-Act bekannte Band, wird während gut 90 Minuten alle ihre Hits und Klassiker zum Karrierefinale spielen: Von ?Sweet Home Alabama? über ?What?s Your Name?, ?Gimme Three Steps? oder ?Saturday Night Special? bis hin zur Rock-Hymne ?Free Bird?. Das Rock & Roll Hall Of Fame-Mitglied, welches seit seiner Gründung 1964 in Jacksonville über 30 Millionen Tonträger verkauft hat, tritt derzeit in folgender Besetzung auf: Gary Rossington (Gitarre, Gesang), Johnny Van Zant (Gesang, Mundharmonika), Rickey Medlocke (Gitarre, Gesang), Mark ?Sparky? Matejka (Gitarre, Gesang), Peter Keys (Keyboards, Piano), Michael Cartellone (Schlagzeug), Johnny Colt (Bass) plus Dale Krantz Rossington und Carol Chase (Background-Vocals). Zusammen werden sie eindrücklich beweisen, warum das renommierte Magazin ?Rolling Stone? Lynyrd Skynyrd in seine Liste der ?100 Greatest Artists of All Time? aufgenommen hat. Weil sich diese Formation, deren Herzstück ihres Mix aus Country, Blues und Hardrock eine feurige ?Gitarren-Armee? bildet, jetzt in den Ruhestand verabschiedet, ist ein Besuch ihrer letzten Shows geradezu Pflicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot